Sophienstr. 26, 76530 Baden-Baden 07221 / 22 4 20 Öffnungszeiten
Innere Medizin

Innere Medizin

Stoffwechselstörungen

Stoffwechselstörungen

Als Facharzt für Innere Medizin behandle ich chronische Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen, Harnsäurestoffwechselstörungen konsequent nach den aktuellen Leitlinien für Ihren größtmöglichen Gesundheitsnutzen.
Erkrankungen der Schilddrüse

Erkrankungen der Schilddrüse

Da die Schilddrüsenkrankheit in unserer Gegend traditionell häufig ist und bestimmte Schilddrüsenkrankheiten mit Diabetes mellitus vergesellschaftet sind, habe ich auch immer ein Auge auf Ihre Schilddrüse.
Chronische Krankheiten

Chronische Krankheiten

Als Facharzt für Innere Medizin in der hausärztlichen Versorgung sehe ich mich prädestiniert dafür an chronische internistische Krankheiten zu behandeln und im richtigen Moment dem entsprechenden Facharzt vorzustellen. Hierfür bedienen wir uns für bestimmte Krankheiten der sog. „Chronikerprogramme“ oder auch DMP, damit in regelmäßigen Abständen alle wichtigen Aspekte der Krankheit rechtzeitig in den Fokus genommen werden können. Wir nehmen an den Programmen für Diabetes Typ 1 und Typ 2, Koronare Herzerkrankung, Asthma und chronische Bronchitis teil.
Bluthochdruck

Bluthochdruck

Die erfolgreiche Behandlung von Bluthochdruck ist mir als Internist ein großes Anliegen, da hierbei wirksam Herzinfarkten, Herzschwäche, und Schlaganfällen vorgebeugt werden kann.
Gefäßuntersuchungen Duplex (Selbstzahlerleistung)

Gefäßuntersuchungen Duplex (Selbstzahlerleistung)

Als hausärztlich tätiger Facharzt für Innere Medizin darf ich selbst keine Ultraschalluntersuchungen der Gefäße am Hals oder der Beine zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen durchführen. Sollte jedoch der individuelle Wunsch bestehen, die Schlagadern untersuchen zu lassen im Rahmen z.B. einer Vorsorgeuntersuchung (ohne eine echte Überweisungsindikation für die Untersuchung), kann Ihnen die Untersuchung selbstverständlich auf eigenen Wunsch bei uns angeboten werden.
Ultraschalluntersuchungen

Ultraschalluntersuchungen

Wir führen zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse Ultraschalluntersuchungen der Bauchorgane durch.
Asthma bronchiale

Asthma bronchiale

Als Facharzt für Innere Medizin bin ich selbstverständlich in der Lage die Diagnose Asthma bronchiale zu stellen nach Erhebung der Symptome und klinischen Untersuchung sowie Durchführung einer Lungenfunktionsuntersuchung (Spirometrie). Selbstverständlich kann ich die angemessene Therapie bei Ihnen einleiten. Meine Mitarbeiterin Frau Jacob kann Sie in die sachgerechte Anwendung der entsprechenden Inhalationsgeräte einweisen.
COPD

COPD

Viel häufiger als Asthma bronchiale tritt eine COPD auf. Diese ist nicht nur ein einfacher chronischer Husten, sondern gekennzeichnet durch einen Verlust an Lungenfunktion. Dies macht sich durch eine Einschränkung der allgemeinen Belastbarkeit sowie Kurzatmigkeit bemerkbar. Als Facharzt für Innere Medizin bin selbstverständlich in der Lage, dies zu erkennen und eine zielorientierte Therapie einzuleiten und im Rahmen des Chronikerprogramms in einer Praxis für Lungenheilkunde die Teilnahme an einem Gruppen-Schulungsprogramm zu vermitteln.
Koronare Herzkrankheit

Koronare Herzkrankheit

Diese Krankheit tritt mit zunehmendem Alter immer häufiger auf und kann sich durch Brustschmerzen oder einen Herzinfarkt äußern. Wir behandeln nach den aktuellen Leitlinien sowie Behandlungspfaden unseres Ärztenetzes, um das erneute Auftreten eines Herzinfarktes sowie die schleichende Verschlechterung der Herzleistung optimal zu verhindern.
Belastungs-EKG

Belastungs-EKG

Früher wurden sehr viele Belastungs-EKGs z.B. auf dem Fahrrad durchgeführt. Obwohl wir eine Belastungs-EKG Untersuchung selbstverständlich vorhalten, rät man heute bei Verdacht auf eine Koronare Herzerkrankung lieber die weiterführende Diagnostik beim Fachkardiologen durchführen zu lassen, denn die dort möglichen Untersuchungen (Streß-Herzultraschall-Untersuchung= sind wesentlich genauer. Ein klassisches BElastungs-EKG kann zur Überprüfung der aktuellen Medikamentösen Therapie bei Bluthochdruck oder bei bekannter Koronarer Herzkrankheit zur Überprüfung durchgeführt werden.
Manschettenfreie Langzeitblutdruckmessung

Manschettenfreie Langzeitblutdruckmessung

Auf Wunsch können wir neben der klassischen Manschetten-Langzeitblutdruckmessung eine neuartige Untersuchung zur Überprüfung des Blutdruckverlaufs durchführen auf der Basis der sog. Pulswellensignale.
Automatisierte Arm-Bein-Indexbestimmung

Automatisierte Arm-Bein-Indexbestimmung

Zum Ausschluss einer relevanten Durchblutungsstörung der Beine, führen wir bei Diabetikern regelmäßig eine automatisierte vergleichende Untersuchung des Blutdrucks der Arme und Beine im Liegen durch. Wenn das Verhältnis Bein/Arm-Blutdruck unter 0,9 liegt, so veranlassen wir umgehend weitere Diagnostik zum Ausschluss einer relevanten Durchblutungsstörung der Beine.
Hautkrebsscreening

Hautkrebsscreening

Wir führen regelmäßig Hautkrebsscreening Untersuchungen durch und können Sie darauf hinweisen, wenn diese fällig ist.
Impfungen

Impfungen

Ein vollständiger Impfschutz ist uns ein Anliegen. Unsere Mitarbeiter fragen Sie schon am Empfang nach Ihrem Impfpass.
Krebsvorsorge bei Männern

Krebsvorsorge bei Männern

In der Regel findet ab dem 45. Lebensjahr eine jährliche sog. Krebsvorsorgeuntersuchung statt. Dabei geht es darum, Sie mit spezieller Aufmerksamkeit auf bestimmte Krankheiten zu untersuchen. Ab dem 50. Lebensjahr erfolgt zusätzlich eine Stuhluntersuchung in regelmäßigen Abständen, um geringste Mengen an Blut im Stuhlgang zu suchen. Zwischen dem 55. und dem 75. Lebensjahr wird Ihnen darüber hinaus alle 10 Jahre – also insgesamt 3 Mal – eine Vorsorge-Darmspiegelung angeboten. Vorsorge heißt übrigens in diesem Zusammenhang, dass Ihnen eine Untersuchung angeboten bzw. durchgeführt wird, obwohl Sie eigentlich keinen Verdacht auf eine entsprechende Krankheit haben.