Sophienstr. 26, 76530 Baden-Baden 07221 / 22 4 20 Öffnungszeiten
Geriatrie

Geriatrie

Ältere Menschen leiden oft unter vielfältigen Beschwerden und Erkrankungen, die sich nicht immer eindeutig diagnostizieren und voneinander abgrenzen lassen können. Die Geriatrie befasst sich mit der medizinischen, psychosozialen und funktionellen Verfassung der meist über 65-Jährigen. Darüber hinaus bemüht sich ein Geriater, behandelnde Therapeuten, Pflegekräfte sowie das soziale Umfeld mit einzubeziehen, um als Team dem alternden Patienten bestmöglich zu helfen.

Aus langer Erfahrung in unserer Praxis wissen wir um die Komplexität der Beschwerden älterer Menschen und ihrer zunehmenden Gebrechlichkeit. So kann etwa ein Sturz zu vielseitigen Komplikationen und zur Verschlimmerung bisheriger Beschwerden führen. Hier muss der Patient ganzheitlich betrachtet und behandelt werden mit dem Ziel, seine Autonomie weitgehend zu erhalten.

Geriatrische Untersuchungen und die Funktionsuntersuchung – Beratung, Prävention und Leitfaden der Behandlung

Geriatrische Untersuchungen dienen sowohl der Einschätzung des Allgemeinzustandes als auch der Überprüfung spezieller Problembereiche und Erkrankungen ab dem 65. Lebensjahr. Sie erfolgen in regelmäßigen Abständen und sollen einer Verschlechterung des körperlichen und geistigen Zustandes vorbeugen bzw. ihr entgegenwirken. Sie ermitteln, inwiefern sich der Patient im Alltag selbst zu helfen vermag, seine Ressourcen und Einschränkungen, das geistige und körperliche Befinden, sein soziales Umfeld sowie einer seiner Lebenssituation angepassten Therapie und einen eventuellen Pflegebedarf.

Zu der ganzheitlichen Einschätzung gehört die Funktionsuntersuchung. Hier werden u.a. die Mobilität des alternden Patienten, seine Körperkraft (Ermittlung einer Sturzgefährdung), die Sinneswahrnehmung (sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen) sowie seine kognitiven Fähigkeiten untersucht. Untersuchungen dieser Art erfolgen primär vor Ort in unserer Praxis – es besteht jedoch auch eine enge Kooperation zu stationären Einrichtungen wie Krankenhaus und der Pflegeheimversorgung.

Gleichzeitig arbeiten wir mit den entsprechenden fachärztlichen Kollegen auf dem Gebiet z.B. der Neurologie, Augenheilkunde, Orthopädie engmaschig zusammen.

Bei Fragen und Anliegen zu diesem Thema stehem wir Ihnen und Ihren Angehörigen jederzeit zur Verfügung.

Beratungstermin vereinbaren